Suchen und Buchen

Unsere Gästekarte

Die Tourist-Betriebe Tönning möchten Ihnen den Urlaub so angenehm wie möglich machen. Dazu gehört neben guten Pensionen, Hotels und Appartements auch ein breites touristisches Angebot.

Die Kur- und Freizeitanlagen werden gepflegt und instand gehalten. Nicht nur das beheizte Meerwasser-Freibad, sondern auch die Außenanlagen – Kinderspielplätze, Promenade und viele Kilometer Wanderwege.

Der Badestrand wird regelmäßig gereinigt und Rettungsschwimmer sorgen für Ihre Sicherheit. Investitionen in unseren städtischen Anlagen und der Umbau des Packhauses am Hafen zu einem großen Kultur- und Veranstaltungszentrum müssen finanziert werden.

Um Ihnen diesen umfangreichen Service bieten zu können, gibt es die Kurabgabe. Sie ist zweckgebunden und wird nur für die öffentlichen Einrichtungen, für Urlauber und Kurgäste verwendet.

Mit der Kur- und Gästekarte erhalten Sie viele Vergünstigungen und Vorteile sowie einmaligen Strandeintritt an fast allen Stränden an der Nord- und Ostsee.

Wo bekommen Sie Ihre Gästekarte?

Die Gästekarte bekommen Sie direkt bei Ihrem Gastgeber. Bitte sprechen Sie den Vermieter oder seinen Beauftragten auf ihre persönliche Gästekarte an. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, die Gästekarte bei der Touristinformation Tönning zu erhalten.  
 

Die Kurabgabe:

Die Kurabgabe beträgt in der Zeit vom 01. April bis 14. Mai und vom 01. bis 31. Oktober jeden Jahres pro Tag:

für eine einzelne Person oder die erste Person einer Familie: € 1,20
für die zweite Person einer Familie: € 1,20

15. Mai bis 30. September jeden Jahres pro Tag:

für eine Einzelperson oder die erste Person einer Familie: € 2,00

für die zweite Person einer Familie:  € 2,00

Kinder in Begleitung mindestens eines Elternteils bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind von der Kurabgabe befreit.