Gewerbegebiet Ost

Gewerbegebiet für produzierende Betriebe mit TOP-Verkehrsanbindung

Bebauungsplan Nr.9 "Am Kreuz"

Lage
Das Gewerbegebiet Bebauungsplan Nr.9 „Am Kreuz“ liegt am nördlichen Stadtrand im Bereich der Friedrichstädter Chaussee mit einer hervorragenden verkehrlichen Anbindung. Das ca. 3 ha große Gewerbegebiet schließt an das Gewerbegebiet Ost an und ist von der Bundesstraße 5, der Bundesstraße 202 und der Friedrichstädter Chaussee direkt einsehbar. Zur A 23 beträgt die Entfernung 20 km und zur A7 sind es 70 km.

Zulässige Bauweise
Dieses Gewerbegebiet lässt mit Ausnahme des Einzelhandels fast alle Dienstleistungsbetriebe und produzierende Betriebe zu.

Erschließung
Die Erschließungsarbeiten sind abgeschlossen. Eine Bebauung ist daher sofort möglich. Die Grundstücke sind nicht parzelliert und werden nach Bedarf zugeschnitten.

Kaufpreis
Der Kaufpreis beträgt 22,00 EURO/qm zuzüglich Kanalanschlussbeitrag.

Das in der Nähe befindliche Gewerbegebiet Ost -Dithmarscher Straße- hat den Schwerpunkt Einzelhandel. Hier haben sich bereits angesiedelt: je ein Aldi-, Lidl- und Skymarkt, zwei Bekleidungsgeschäfte, ein Getränke- sowie ein Drogeriemarkt und ein Fachmarkt für Heimwerkerbedarf und Tiernahrung. Dadurch ist ein stetiger Besucherverkehr gewährleistet.

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Tönning:
Herr Matthias Hasse

Telefon: (0 48 61) 6 14-25
Telefax: (0 48 61) 6 14-40
Mail: hasse@toenning.de